Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Beilage „Wochenende“: Hilfe für Ukraine reißt nicht ab, Zimmerbacher Seile auch nicht

Foto: Mario Klaiber

Wie gewohnt wartet das „Wochenende“ der Rems-​Zeitung mit spannenden Geschichten und vielen informativen Berichten auf. Für die aktuelle Reportage ist unser Redakteur der Frage nachgegangen, ob die Hilfsbereitschaft für die Menschen in der Ukraine heute immer noch so groß ist wie Anfang März.

Samstag, 21. Mai 2022
Benjamin Richter
46 Sekunden Lesedauer

Die Ukrainerinnen Tetyana Kuznyetsova und Iryna Scherrenbacher, die regelmäßig Hilfslieferungen in ihr Heimatland organisieren, konnten aus erster Hand berichten und lieferten Einblicke, wie die Organisation des inzwischen siebten Hilfstransports aus Straßdorf abläuft.
Wer noch nie in Zimmerbach war oder gern mehr über den Teilort von Durlangen erfahren möchte, findet auf der Schauorte-​Seite Wissenswertes. Was macht etwa die Glocken in der Kirche St. Cyriakus so einzigartig? Das alte Handwerk der Seilerei, bei dem äußerst robuste Stricke entstehen, wird indessen ebenfalls weitervermittelt.
Hübsche Fotos und heiße Debatten gibt es auf der Leser-​Seite, für die unsere Redaktion wieder einige Schnappschüsse und Briefe erreicht haben. Wer seinen Kopf lieber mit ein paar kniffligen Rätseln zum Rauchen bringen möchte, wird ebenfalls fündig. Vielleicht gönnt man sich dazu ja eine kühle Erfrischung.

Die komplette Ausgabe der Rems-​Zeitung finden Sie auch digital im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

671 Aufrufe
184 Wörter
41 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/21/beilage-wochenende-hilfe-fuer-ukraine-reisst-nicht-ab-zimmerbacher-seile-auch-nicht/