Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Streit in Bettringen: Ausgerissene Haare

Foto: rz

Ausgerissene Haarbüschel, Kratzer Beleidigungen und Bedrohungen sowie ein zerrissenes Hemd waren die Folgen eines Streits in Bettringen. Die Polizei musste am Donnerstagabend dorthin mit zwei Streifen ausrücken.

Freitag, 17. Juni 2022
Thorsten Vaas
26 Sekunden Lesedauer

Wie die Polizei mitteilt, stritten sich gegen 23.40 Uhr zwei Parteien eines Mehrfamilienhauses in der Straße Im Weingarten. Die zwei Streifenwagenbesatzungen der Polizei trafen vor Ort auf zwei Frauen und zwei Männer, die alle alkoholisiert waren und wohl schon länger im Clinch sind. „Die Lage konnte soweit beruhigt werden“, heißt es in der Pressemitteilung. Dennoch standen am Ende des Streits ausgerissene Haarbüschel, Kratzer Beleidigungen und Bedrohungen sowie ein zerrissenes Hemd. Alle vier erwarten nun Strafanzeigen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4453 Aufrufe
105 Wörter
10 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/17/streit-in-bettringen-ausgerissene-haare/