Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hochbeete sorgen für mehr Grün in der Innenstadt von Gmünd

Foto: nb

Lange Zeit zierten sie den Kornhausplatz, nun haben die Hochbeete aus dem Blühenden Barock in Ludwigsburg teilweise den Standort gewechselt. Mit Kräutern und Gemüsepflanzen bepflanzt stehen sie verschiedenen Pflegepaten zur Verfügung; darunter ein Restaurant und ein Café.

Dienstag, 21. Juni 2022
Nicole Beuther
26 Sekunden Lesedauer

Die beiden Hochbeete auf dem Kornhausplatz werden vom Weinmagazin und vom Restaurant Passione é Gusto betreut, das Cafe Oh Mother kümmert sich um das Hochbeet in der Bocksgasse. Auch die Kunden profitieren von den Projekten — die Kräuter und das Gemüse werden nämlich direkt von den Gastronomen verarbeitet.

Mehr über das Projekt „Gmünd macht Grün“, das von Biwaq initiiert wurde, steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1567 Aufrufe
104 Wörter
10 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/21/hochbeete-sorgen-fuer-mehr-gruen-in-der-innenstadt-von-gmuend/