Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Reisen und arbeiten verbinden: Unterwegs als digitale Nomadin

Foto: privat

Seit vier Jahren reist Vera Seibold gemeinsam mit ihrem Freund ohne festen Wohnsitz durch die Welt. Gearbeitet wird online von unterwegs. Für die beiden Lorcher passt dieser Lebensstil perfekt zu ihrem Drang nach Freiheit und Selbstbestimmtheit.

Montag, 06. Juni 2022
Nicole Beuther
32 Sekunden Lesedauer

Wenn es mit dem Leben so ist wie mit der Liebe, dann hat Vera Seibold das für sie perfekte Leben gefunden. Jenes, das sie ununterbrochen strahlen lässt und ihr in jeder einzelnen Minute das Gefühl gibt, dass es ganz einfach passt. Die Entscheidung zu dem Leben, das sie heute führt, erforderte Mut. Und nichts anderes will die 31-​Jährige auch anderen Menschen vermitteln, wenn sie ihre Geschichte erzählt.

Es ist eine Geschichte, die ganz unspektakulär beginnt… die RZ berichtet darüber in der Dienstagausgabe, zu lesen auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3823 Aufrufe
128 Wörter
27 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/6/reisen-und-arbeiten-verbinden-unterwegs-als-digitale-nomadin/