Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heuchlingen

Heuchlingen: Quad vollständig abgebrannt und Fahrer schwer verletzt

Symbol-​Foto: gbr

Schwer verletzt wurden ein 40-​Jähriger zwischen Heuchlingen und Holzleuten, weil sein Quad während der Fahrt in Flammen aufging. Über die Ursache des Fahrzeugbrands ist nichts bekannt.

Montag, 18. Juli 2022
Gerold Bauer
22 Sekunden Lesedauer

Während der Fahrt auf der Kreisstraße von Heuchlingen in Richtung Holzleuten bemerkte am Sonntag, gegen 15.30 Uhr, ein 40-​jähriger Quad-​Fahrer, dass von seinem Fahrzeug eine starke Hitze ausging. Daraufhin wendete er und brachte sein Fahrzeug im Graben zum Stehen. Da zu diesem Zeitpunkt das Quad bereits Feuer gefangen hatte, erlitt er trotz eines rettenden Sprungs vom Fahrzeug schwere Verletzungen. Das Quad brannte vollständig ab.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4009 Aufrufe
90 Wörter
669 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 669 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/18/heuchlingen-quad-vollstaendig-abgebrannt-und-fahrer-schwer-verletzt/