Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Ausflugstipp: Vom Zeiselberg auf Schwäbisch Gmünd blicken

Foto: Christian Frumolt

Von der Aussichtsplattform erstreckt sich ein herrlicher Ausblick auf die Stauferstadt und ihre vielen Baudenkmäler. Die Riesenrutsche ist ein Anziehungspunkt für die ganze Familie.

Samstag, 02. Juli 2022
Benjamin Richter
31 Sekunden Lesedauer

Abends verwandelt sich der Zeiselberg durch das warme Licht marokkanischer Laternen zu einem romantischen Aufenthaltsraum mit Biergarten.
Weinberghäuschen und Reben weisen auf das kulturelle Erbe des Remstals hin. Der zertifizierte barrierefreie Wanderweg „Blühender Stadtrundgang“ mit einer machbaren Länge von rund drei Kilometern führt direkt am Zeiselberg vorbei.

Ausführlich beschrieben wird der Zeiselberg, wie viele andere Ausflugstipps, unter deine​-ostalb​.de, und hier ist das beliebte Ziel über den Dächern der Stadt ebenfalls zu finden. Auch auf komoot wird der Zeiselberg in Schwäbisch Gmünd erwähnt. Die komplette Ausgabe der Rems-​Zeitung gibt es auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2497 Aufrufe
127 Wörter
44 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/2/ausflugstipp-vom-zeiselberg-auf-schwaebisch-gmuend-blicken/