Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Mutlangen: Angriff auf Polizeibeamten

Archiv-​Foto: rz

In Mutlangen kam es Dienstagnacht zu einem tätlichen Angriff auf einen Polizeibeamten, der dabei verletzt wurde.

Mittwoch, 20. Juli 2022
Sarah Fleischer
32 Sekunden Lesedauer

Eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses im Tannbachweg hatte am Dienstag gegen 22.30 Uhr die Polizei gerufen, da sie von einem der anderen Hausbewohner bedroht wurde. Als die Beamten den Mann in seiner Wohnung aufsuchten, baute er sich laut Polizeiangaben bedrohlich vor den Beamten auf. Der Mann befand sich wohl in einem psychischen Ausnahmenzustand, daher wurde er von den Polizisten in Gewahrsam genommen und in eine Fachklinik gebracht. Auf dem Weg dorthin wurde er allerdings zunehmend aggressiver, während der gesamten Fahrt beleidigte und bedrohte er die Beamten. Trotz Fixierung konnte er einem der Polizeibeamten gegen den Kopf treten. Der Polizist wurde dabei leicht verletzt.
Den 39-​Jährigen erwarten nun mehrere Strafanzeigen, mitunter wegen Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3631 Aufrufe
131 Wörter
26 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/20/mutlangen-angriff-auf-polizeibeamten/