Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Rosenstein-​Gymnasium Heubach: Schulleiter Johannes Josef Miller wird in den Ruhestand verabschiedet

Für sein Lächeln und seine positive Energie ist Johannes Josef Miller bekannt. Trotz schwerer Erkrankung strahlt er auch jetzt Optimismus aus.

Am Rosenstein-​Gymnasium in Heubach geht eine Ära zu Ende: Johannes Josef Miller wird am Montagabend nach elf Jahren als Schulleiter in den Ruhestand verabschiedet. Ein Abschied, der niemandem leicht fallen wird. Miller hat das Heubacher Gymnasium geprägt. Und er ist in der Region auch bekannt durch sein großes Engagement in vielen anderen Bereichen.

Sonntag, 24. Juli 2022
Nicole Beuther
43 Sekunden Lesedauer

Als an der Deutschen Schule in Madrid vor sieben Jahren die Schulleiterstelle vakant war, kam der Gedanke an einen Wechsel durchaus auf. Doch der Gedanke verflog sehr schnell – Johannes Josef Miller hörte auf sein Herz. Und das schlägt seit 2011 fürs Rosenstein-​Gymnasium.
Wer Miller kennt, der weiß, wie sehr er all die Jahre liebte, was er tat. Und damit ist nicht nur die Tätigkeit des Schulleiters gemeint, sondern auch die des unterrichtenden Pädagogen. Dies immer mit dem Bestreben, allen eine Chance zu geben, alle gleich zu behandeln.
Wer von seinem Einsatz für die Schule und die Schüler weiß, der mag kaum glauben, dass er beruflich zunächst ganz andere Pläne hatte — die RZ berichtet in der Montagausgabe über den Schulleiter.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3165 Aufrufe
173 Wörter
22 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/24/rosenstein-gymnasium-heubach-schulleiter-johannes-josef-miller-wird-in-den-ruhestand-verabschiedet/