Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Lorch: Ferrari und AMG liefern sich Autorennen auf B29

Foto: Kigoo Images /​pix​e​lio​.de

Ein Ferrari und ein Mercedes AMG haben sich am Sonntagabend auf der B29 bei Lorch offenbar ein Autorennen geliefert. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Montag, 25. Juli 2022
Thorsten Vaas
32 Sekunden Lesedauer

Eine Zeugin meldet den Vorfall gegen 20.30 Uhr der Polizei. Auf der B29 Höhe Lorch-​West hätten sich ein roter Ferrari und ein weißer Mercedes AMG ein Rennen geliefert haben. Sie sollen mehrfach nebeneinander hergefahren sein, wobei die Autofahrer zunächst den rückwärtigen Verkehr ausbremsten und danach ihre Fahrzeuge beschleunigten. Von Beamten des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers konnten die beiden Fahrzeuge auf Höhe einer Tankstelle angetroffen und die beiden 24 und 33 Jahre alten Fahrer kontrolliert werden.

Verkehrsteilnehmer, die durch das Verhalten der beiden Männer gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter 07171/​3580 in Verbindung zu setzen.




Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

6687 Aufrufe
130 Wörter
21 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/25/lorch-ferrari-und-amg-liefern-sich-autorennen-auf-b29/