Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Abtsgmünd

Drei Verletzte bei Arbeitsunfall in Abtsgmünd

Archiv-​Foto: rz

Am Dienstagmittag ereignete sich in der Ausägmühle Abtsgmünd ein Arbeitsunfall, die Polizei hat Ermittlungen zur Ursache aufgenommen.

Mittwoch, 24. August 2022
Sarah Fleischer
28 Sekunden Lesedauer

Der Unfall passierte auf einem Firmengelände in der Ausägmühle. Am Dienstagmittag gegen 13.30 Uhr wurden drei Männer im Alter von 26, 38 und 42 Jahren durch ein kippendes Wandelement verletzt. Die Arbeiter waren mit dem Errichten einer größeren Halle aus Fertigelementen beschäftigt, als das tonnenschwere Betonelement umkippte. Dieses stürzte auf einen Container, wodurch die Wucht deutlich gebremst und vermutlich Schlimmeres verhindert wurde. Alle drei Männer, die ansprechbar waren, wurden vor Ort von einem Notarzt erstversorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen bezüglich der Ursache des Unfalls aufgenommen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3342 Aufrufe
113 Wörter
31 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/8/24/drei-verletzte-bei-arbeitsunfall-in-abtsgmuend/