Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Wissen: Wie man sein altes Handy zu Geld macht

Symbol-​Foto: Lisa MichèleLietz /​pix​e​lio​.de

Gebrauchte, funktionstüchtige Smartphones lassen sich gut verkaufen: an Händler, die sie testen und mit Garantie wieder anbieten. Aber ist das zuverlässig?

Mittwoch, 31. August 2022
Sarah Fleischer
56 Sekunden Lesedauer

Laut Umfragen des Branchenverbands Bitkom liegen in Deutschland 200 Millionen Smartphones ungenutzt in den Schubladen. 13 Prozent der Deutschen haben schon selbst ein wiederaufbereitetes Smartphone oder Notebook gekauft. Die Secondhand-​Branche boomt: Das Berliner Unternehmen Rebuy verkaufte 2021 nach eigenen Angaben 180 000 selbst aufbereitete Smartphones – doppelt so viele wie noch fünf Jahre zuvor. Denn immer mehr Menschen verkaufen ihre Altgeräte und besorgen sich aufbereitete Geräte, sogenannte Refurbished-​Smartphones. Zum einen sind Neugeräte wegen Chipmangel nicht immer lieferbar, zum anderen sind neue Modelle im Vergleich zu vor fünf Jahren deutlich teurer geworden. Dabei laufen hochwertige alte Geräte meist einwandfrei – und werden von den Herstellern noch mit Updates versorgt.
Auf Plattformen wie Ebay und Quoka lassen sich meist die besten Preise erzielen, allerdings gibt es bei Privatverkäufern keine Garantie. Professionelle Second-​Hand-​Unternehmen wie Rebuy und Swappie dagegen bieten eine Garantie von bis zu drei Jahren an, machen den Kauf und Verkauf gebrauchter Smartphones damit bequemer und sicherer.
Je nach Zustand des Geräts zahlen die Plattformen unterschiedliche Preise an den Verkäufer. Dessen Selbsteinschätzung wird vom Unternehmen überprüft und der Preis entsprechend angepasst oder das Gerät sogar abgelehnt — schummeln bringt also wenig.

Was man beim Kauf und Verkauf von gebrauchten Smartphones noch beachten sollte, erfahren Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1743 Aufrufe
227 Wörter
31 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/8/31/wissen-wie-man-sein-altes-handy-zu-geld-macht/