Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Aalen:Frau mit mehr als 2 Promille greift Polizisten an

Archiv-​Foto: rz

Nach einer Auseinandersetzung und einem tätlichen Angriff auf einen Polizisten am frühen Sonntagmorgen in Aalen musste eine junge Frau in Gewahrsam genommen werden.

Montag, 19. September 2022
Sarah Fleischer
43 Sekunden Lesedauer

Die 26-​Jährige hatte am Sonntagmorgen gegen 3.59 Uhr Polizeibeamte angegriffen. Die Frau hatte zunächst bei der Polizei angerufen und nach einem Taxi gefragt. Nachdem die 26-​Jährige bei dem Telefonat einen stark alkoholisierten Eindruck machte und ihre Angaben konfus waren, fuhr eine Streifenwagenbesatzung eine Gaststätte in der Burgstallstraße an, wo sich die Frau aufhielt.
Vor Ort stellte sich heraus, dass die Frau ihre offenstehende Rechnung nicht begleichen wollte; auch verweigerte sie jegliche Angaben zu ihrer Person, weshalb sie mit zur Dienststelle genommen wurde. Während der Fahrt beleidigte sie einen Beamten und versuchte, nachdem sie aus dem Streifenwagen stieg, nach einem Polizisten zu treten und schlug ihn zweimal ins Gesicht. Auf richterliche Anordnung wurde die Frau, die mehr als 2 Promille Alkohol intus hatte, in Gewahrsam genommen. Auch gegen diese Maßnahme wehrte sie sich vehement und musste zwangsweise in die Zelle gerbracht werden. Dort musste sie bis Sonntagmittag 13 Uhr zur ausnüchterung bleiben.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1903 Aufrufe
174 Wörter
6 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/9/19/aalenfrau-mit-mehr-als-2-promille-greift-polizisten-an/