Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

JugendTicketBW: So geht die Bestellung

Archiv-​Foto: fleisa

Am 1. März ist es soweit – dann startet das neue JugendTicketBW. Bisherige Schüler-​Abo-​Karten laufen aus, eine rechtzeitige Bestellung des neuen Tickets daher ratsam. Wie läuft das bislang bei OstalbMobil?

Freitag, 13. Januar 2023
Sarah Fleischer
51 Sekunden Lesedauer

OstalbMobil weist in einer Pressemitteilung darauf hin, dass Schülerinnen und Schüler das Ticket rechtzeitig online bestellen müssen. Denn: Nach dem 28. Februar 2023 laufen alle bislang bestehenden Schüler-​Abo-​Tickets aus. Wer dann das JugendTicketBW nicht beantragt hat, besitzt keine gültige Fahrkarte.
Da die Abokarten für Schülerinnen und Schüler über die Schulen ausgegeben werden, ist eine rechtzeitige Bestellung nötig. Derzeit laufen zwischen 16 000 und 17 000 Ostalb-​Abos für Schülerinnen und Schüler. Hinzu kommen rund 4000 Abos für Studierende und Auszubildende. „Diese Menge an neuen Tickets zu drucken und zu versenden, ist für uns bei OstalbMobil ein gewaltiger logistischer Aufwand, alleine schon an die große Zahl an Schüler-​Tickets“, sagt Paul-​Gerhard Maier, Geschäftführer von OstalbMobil. Die Bestellung des neuen JugenTicketBW sollte bis zum 15. Januar erfolgen. Studierende und Azubis allerdings können mit der Bestellung noch etwas warten.

Ab wann das Ticket auch für Studierende und Azubis erhältlich ist und welche Neuerung bei den Tickets dieses Jahr noch bevorsteht, lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2471 Aufrufe
206 Wörter
25 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/13/jugendticketbw-so-geht-die-bestellung/