Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Silberglöckle wechseln zur AG Fasnet Gmünd

Foto: ag fasnet

Die Silberglöckle sind seit fast 30 Jahren ein fester Bestandteil der Gmünder Fasnet. Verantwortlich für die Kostüme war stets der Altersgenossenverein 1955. Nun erfolgt ein Wechsel: Tanja Steichele von der AG Fasnet wird sich ab jetzt um die Silberglöckle kümmern.

Mittwoch, 18. Januar 2023
Sarah Fleischer
25 Sekunden Lesedauer

1994 gesellte der närrische AGV dem etwas „stärrigen“ Silbermännle als Narrensamen eine wuselige Kindergruppe hinzu, die schnell die Herzen der Gmünder für sich gewann die Silberglöckle.
Nun wechselten deren Kostüme noch vor dem Narrenbaumsetzen am 11. Februar, einem Pflichttermin für alle Silberglöckle, vom AGV 1955 zur AG-​Fasnet.

Warum es diesen Wechsel gibt, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2034 Aufrufe
102 Wörter
20 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/18/silbergloeckle-wechseln-zur-ag-fasnet/