Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Gschwend

Gschwend: Ehrungen bei der VR Bank Schwäbischer Wald

Foto: VR Bank Schwäbischer Wald

Die VR Bank Schwäbischer Wald hat Betriebsjubilare und Mitarbeiter, die ein berufsbegleitendes Studium abgeschlossen haben, zu einem Festabend in die Herrengass in Gschwend eingeladen. Langjährige und erfahrene Mitarbeiter seien das wichtigste Kapital, teilt die Bank mit.

Sonntag, 22. Januar 2023
Alexander Gässler
44 Sekunden Lesedauer

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stünden für Fachkenntnisse und Berufserfahrung und damit für die kompetente Betreuung der Kunden. Der VR-​Bank-​Vorstand hält Eigenverantwortung und Qualifizierung für den Erfolg eines Unternehmens für mit entscheidend. Stetige Veränderungsprozesse forderten permanente Lern– und Leistungsbereitschaft, heißt es weiter.

Für zehn Jahre Betriebstreue wurden Simone Holz, Angelika Ludwig, Liane Mahl, Lea Maier und Sabrina Strobel geehrt. 25-​jähriges Betriebsjubiläum feierten Silvia Lakner und Jürgen Hieber. Für 30 Jahre wurden Cornelia Magg, Ingeborg Nicklisch, Iris Seiz, Martin Hinderer, Anja Krautter und Andreas Strohmaier ausgezeichnet. Dietmar Beißwenger und Konrad Lackner wurden für 40 Jahre sowie Karlheinz Munz für 45 Jahre geehrt.

Ute Berger absolvierte die Qualifikation zur zertifizierten „Compliance“-Beauftragten. Luis Feifel und Yannick Berroth schlossen ihr Studium zum Bankfachwirt „BankColleg“ erfolgreich ab, Michael Franz das Studium zum Bankbetriebswirt „BankColleg“. Maciej Sell wurde für den erfolgreichen Abschluss seines DHBW-​Studiums „Digital Business Management“ geehrt

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2331 Aufrufe
179 Wörter
4 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/22/gschwend-ehrungen-bei-der-vr-bank-schwaebischer-wald/