Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Straßdorf

Vorfahrt genommen: 20.000 Euro Schaden bei Unfall in Straßdorf

Foto: studio v-​zwoelf – stock​.adobe​.com

Ein Sprinter und ein Auto sind am frühen Mittwochmorgen auf der Rechbergstraße zusammengestoßen. Die Folge: Totalschaden.

Mittwoch, 25. Januar 2023
Alexander Gässler
16 Sekunden Lesedauer

Der 39-​jährige Sprinterfahrer wollte gegen 5.40 Uhr nach links in die Rektor-​Klaus-​Straße abbiegen. Dabei hat er laut Polizeibericht die Vorfahrt eines entgegenkommenden BMW missachtet, der von einem 39-​Jährigen gelenkt wurde. Bei der Kollision ist an den Fahrzeugen Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro entstanden Die Fahrer blieben unverletzt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2493 Aufrufe
65 Wörter
7 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/25/vorfahrt-genommen-20000-euro-schaden-bei-unfall-in-strassdorf/