Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Infoabende am Beruflichen Schulzentrum Schwäbisch Gmünd

Foto: Berufliches Schulzentrum

Drei Schulen unter einem Dach bilden das Berufliche Schulzentrum Schwäbisch Gmünd. Die Agnes-​von-​Hohenstaufen-​Schule (Hauswirtschaftliche Schule), die Gewerbliche Schule und die Kaufmännische Schule ermöglichen berufsqualifizierende und allgemeinbildende Abschlüsse, die vom Hauptschulabschluss bis zur allgemeinen Hochschulreife reichen. Ab Mittwoch, 29. November, informieren die Schulen über ihr Bildungsangebot.

Dienstag, 28. November 2023
Franz Graser
37 Sekunden Lesedauer

Unter dem Grundsatz „Kein Abschluss ohne Anschluss“ bietet das Berufliche Schulzentrum vielfältige Möglichkeiten zu einem Schulabschluss mit zusätzlicher berufsfachlicher Komponente. Das sind die Fachschulreife („Mittlere Reife“) in der zweijährigen Berufsfachschule, die Fachhochschulreife in den Berufskollegs, die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) in unterschiedlichen Profilen im Beruflichen Gymnasium sowie der Berufsabschluss in der Berufsschule als Dualer Partner der Betriebe.

Ab Mittwoch, 29. November, informiert das Berufliche Schulzentrum an vier Informationsabenden ausführlich über sein Bildungsangebot und über die damit verbundenen Bildungsabschlüsse. Die Termine sind Mittwoch, 29. November, Montag, 4. Dezember, Montag, 11. Dezember, und Dienstag, 12. Dezember.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Sonderveröffentlichung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2516 Aufrufe
149 Wörter
89 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/11/28/infoabende-am-beruflichen-schulzentrum-schwaebisch-gmuend/