Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Zentrale Notaufnahme soll im April starten

Foto: tv

Im April kommenden Jahres wird die Zentrale Notaufnahme (ZNA) am Stauferklinikum eröffnet. Dies hat Finanzvorstand Thomas Schneider am Dienstag im Verwaltungsrat der Kliniken in dessen Sitzung im Aalener Landratsamt mitgeteilt.

Mittwoch, 06. Dezember 2023
Jürgen Widmer
40 Sekunden Lesedauer

Landrat Joachim Bläse betonte, bei dem Bauvorhaben gehe es nicht nur um die Notaufnahme, sondern um eine umfassende Erneuerung des gesamten Gebäudes. Stephanie Eßwein (CDU) unterstrich, diese Zukunftsinvestition sei wichtig. Die Endoskopie sei sehr gut gelungen.
Die Mutlanger Bürgermeisterin und ihr Gmünder Fraktionskollege Richard Arnold waren es gewesen, die in einer früheren Sitzung nach der Eröffnung der ZNA gefragt und ihren Unmut darüber geäußert hatten, dass diese auf sich warten lasse. Da sich am Mittwoch, 6. Dezember, außerdem Gemeinderäte aus Gmünd und Mutlangen zu einer Besichtigung im Stauferklinikum angesagt haben, hatte Bläse nach eigenen Worten die Information der Öffentlichkeit über den Stand der Arbeiten veranlasst.

Welche Antworten es sonst noch gab, und welche Funktion die Zentrale Notaufnahme in Zukunft haben wird, lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2357 Aufrufe
160 Wörter
82 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/6/zentrale-notaufnahme-soll-im-april-starten/