Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Mit Volldampf durch den Schwäbischen Wald

Foto: Stadt Welzheim

Die Schwäbische Waldbahn eröffnet die Saison 2023 mit einem Dampffahrtag am 1. Mai. In diesem Jahr können sich Besucher wieder auf eine Fahrt mit der Dampflok 64 419 oder der V100 2084 freuen. Das nostalgische Bahnvergnügen kann auch mit Wandern und Radfahren kombiniert werden.

Montag, 24. April 2023
Gerold Bauer
56 Sekunden Lesedauer

Auf der 23 Kilometer langen Strecke zwischen Schorndorf und Welzheim kann die Landschaft des Remstals und des Schwäbischen Waldes betrachtet werden. Der historische Zug ist an Sonn– und Feiertagen bis 29. Oktober im Schwäbischen Wald unterwegs.
Nach dem Ausstieg aus dem Zug erwartet die Gäste ein zum Teil sogar abenteuerliches Outdoor-​Vergnügen – ob in Wanderschuhen oder mit dem Fahrrad. Weite Flächen und wildromantische Schluchten mit ausgezeichneten Wegen versprechen abwechslungsreiche Aussichten und ein unvergessliches Naturerlebnis. Nach der Erkundung des Welzheimer Waldes dampft man mit der Schwäbischen Waldbahn wieder zurück nach Schorndorf.
Auch in der neuen Saison stehen bewährte und neue Eventfahrten an. Neben dem beliebten Schlemmerexpress finden wieder einmal monatlich die geführten Wanderungen mit den Naturparkführern statt; und auch die Verkostungen bei der Schwäbischen Waldbahn kommen nicht zu kurz. Außer Whisky– und Gin-​Verkostung gibt es die neue Themenfahrt „Rilling Sektseminar“ erstmalig am Muttertag, die von einer Sommelière moderiert und begleitet wird. (besch)

Tickets für die Fahrten gibt es online. Diese berechtigen auch in diesem Jahr zur netzweiten, kostenfreien An– und Abreise mit den VVS-​Verkehrsmitteln. Mehr dazu unter www​.schwae​bis​che​-wald​bahn​.de

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4781 Aufrufe
224 Wörter
360 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/4/24/mit-volldampf-durch-den-schwaebischen-wald/