Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Noch bis 18. Mai: Pflanzentauschbörse in der Gmünder Oststadt

Foto: fleisa

Im Stadtteilzentrum Ost findet zum dritten Mal die Pflanzentauschbörse statt. Noch bis Donnerstag können dort Menschen mit einem grünen Daumen Pflanzen und Saatgut tauschen.

Dienstag, 16. Mai 2023
Sarah Fleischer
35 Sekunden Lesedauer

Es sind an diesem Dienstagmittag nur ein paar Pflänzchen, die auf dem Regal im Garten des Stadtteilforums Ost stehen. Die Töpfe sind feinsäuberlich beschriftet, ein laminiertes Schild weist auf die Regeln der Pflanzentauschbörse hin. „Ob gerade viel da ist oder wenig, das fluktuiert ganz stark“, meint Stadtteilkoordinatorin Christa Bareiß. Erst am vorigen Tag sei das regal fast voll gewesen, nun hätten offensichtlich Leute einiges mitgenommen.
Denn genau dafür ist die Pflanzentauschbörse in der Gmünder Oststadt da: Wer Pflanzen, Schösslinge oder Saatgut übrig hat, kann es hier abgeben und im Gegenzug etwas mitnehmen.

Wer das Angebot nutzt und wie die Tauschbörse genau funktioniert, erfahren Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3088 Aufrufe
141 Wörter
373 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 373 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/5/16/noch-bis-18-mai-pflanzentauschboerse-in-der-gmuender-oststadt/