Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Herlikofen

Weltall in die Gemeindhalle von Herlikofen geholt

Foto: ad

Für die Theodor-​Heuss-​Schule in Herlikofen waren die Sterne plötzlich ganz nah. Mit dem mobilen Planetarium von Andreas Wieck, haben die Grundschüler das Weltall in der kleinen Kuppel in der Gemeindehalle beobachtet . Aus dem Stauen kamen sie dabei nicht mehr heraus.

Freitag, 16. Juni 2023
Gerold Bauer
27 Sekunden Lesedauer

Normalerweise muss man bis zur Abenddämmerung warten oder in ein Planetarium gehen, um Sterne am Himmel beobachten zu können. So lange mussten sich die Grundschülerinnen und –schüler aber nicht gedulden und bekamen stattdessen das ganze Programm am Donnerstag in einer Schulstunde frei Haus.

Die RZ beschreibt am 16. Juni, welche technischen Voraussetzung für eine solche Darbietung nötig sind und wie mitreißend die Präsentation für die Kinder war!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2867 Aufrufe
108 Wörter
257 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/6/16/weltall-in-die-gemeindhalle-von-herlikofen-geholt/