Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rehnenhof-Wetzgau

Seniorenhochschule der PH Gmünd zu Gast im „Suppenstern“ im Himmelsgarten

Symbol-​Bild: gbr

Margarete Schnürle-​Baier hält am 14. Juli im „Suppenstern“ im Rahmen der Seniorenhochschule einen Vortrag über nachhaltige Entwicklung. Seit vielen Jahren leitet sie diesen Küchengarten im „Himmelsgarten“, wo mit Schulkindern gemeinsam gekocht und gegessen wird.

Donnerstag, 13. Juli 2023
Gerold Bauer
32 Sekunden Lesedauer

Neben einem Überblick über das Konzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ der Anlage soll die Zubereitung der nachhaltigen Suppensternsuppe handlungsorientiert erlebt werden. Eine gemeinsame Mittagsmahlzeit schließt diese außer der Reihe vormittags stattfindende Veranstaltung ab. Beginn ist ab 10 Uhr mit einer Dauer von rund zwei Stunden. An eine Kopfbedeckung und dem Wetter angemessene Kleidung sollte gedacht werden.

Die Seniorenhochschule steht normalerweise immer freitags um 14 Uhr in Hörsaal 1 allen Interessierten offen. Die Teilnahme am Seniorenstudium setzt allerdings eine Einschreibung voraus (60 Euro pro Semester). Weitere Infos im Sekretariat der Seniorenhochschule: ph​-gmuend​.de/​s​t​u​d​i​u​m​/​s​e​n​i​o​r​e​n​h​o​c​h​s​chule

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2569 Aufrufe
128 Wörter
223 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/7/13/seniorenhochschule-der-ph-gmuend-zu-gast-im-suppenstern-im-himmelsgarten/