Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gartenschau-​Revival: Sieben Chöre gestalten Gala im Stadtgarten

Foto: gbr

Ein Galaabend der Chöre wird am Sonntag, 14. April, das Eröffnungswochenende der Gartenschau „Rendezvous in Schwäbisch Gmünd“ krönen. Dabei soll das Gartenschau-​Thema auch klanglich umgesetzt werden, erklärt die Vorsitzende des Stadtverbands Musik und Gesang, Ramona Kunz-​Glass (Foto).

Mittwoch, 27. März 2024
Franz Graser
1 Minute 13 Sekunden Lesedauer

Das „Jahr der Chöre“, das Oberbürgermeister Richard Arnold 2023 ausgerufen hatte, bekommt eine Fortsetzung: Beim Galaabend am Sonntag, 14. April, treten ab 18 Uhr nicht weniger als sieben Chöre aus Schwäbisch Gmünd im Peter-​Parler-​Saal des Stadtgartens auf. Der Abend bildet den musikalischen Auftakt zur Eröffnung des Gartenschau-​Revivals „Rendezvous in Schwäbisch Gmünd“ und soll das florale Thema des Eröffnungswochenendes auch klanglich umsetzen, wie Ramona Kunz-​Glass, die Vorsitzende des Stadtverbands Musik und Gesang, im Gespräch mit der Rems-​Zeitung erläuterte.

Weil der Peter-​Parler-​Saal große Chöre erfordert, werden einige der teilnehmenden Ensembles noch zusätzlich verstärkt; so wird etwa der Liederkranz Bettringen durch Aktive des Liederkranzes Weiler in den Bergen unterstützt, und der Gesangverein Schwäbisch Gmünd von 1823 erhält Unterstützung durch den Liederkranz aus Waldstetten, erklärt der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Christopher Böhmler.

Die Bandbreite der teilnehmenden Ensembles ist riesig und reicht vom Kinder– und Jugendchor – die Musical Factory zeigt zum Beispiel Ausschnitte aus dem Musical „Shrek“ – bis zum klassischen gemischten Chor. Zudem gibt es getanzte Einlagen des Ballett-​Ensembles der Sabine Widmann Studios unter der Leitung von Liz Duddy, die die Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter symbolisieren.

Eine Eintrittsgebühr wird nicht erhoben. Allerdings werden am Karsamstag, 30. März, von 11 bis 12 Uhr im Prediger-​Innenhof kostenlose Karten verteilt. Wer bei dem Galaabend dabei sein möchte, sollte sich dort Karten sichern, denn das Platzangebot ist begrenzt. Während des Abends werden Spenden erbeten, die für die musikalischen Förderaufgaben des Stadtverbands bestimmt sind. Jugendliche, die Mitglieder in Vereinen sind, die dem Stadtverband angehören, erhalten so einen Zuschuss zu den Musikschulgebühren.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3904 Aufrufe
292 Wörter
16 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/27/gartenschau-revival-sieben-choere-gestalten-gala-im-stadtgarten/