Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Rainer Reusch: Der freundliche Schattenmann wird 85 Jahre alt

Foto: hs

Rainer Reusch ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und der Bürgermedaille der Stadt Schwäbisch Gmünd, zudem Ehrenmitglied des Weltverbandes der Puppenspieler. Der Vater des Europäischen Schattentheaterfestivals ist er auch – und der Initiator des Schattentheatermuseums. Jetzt wird er 85.

Freitag, 19. April 2024
Sarah Fleischer
36 Sekunden Lesedauer

Rampenlichtscheu. Reusch ist keiner, der in die erste Reihe drängt – bis heute nicht. Außer, es geht um Dinge, die ihm wichtig sind, dann entwickelt er bei aller Zurückhaltung eine große Zähigkeit, die sich aus einer stillen und beharrlichen Leidenschaft speist.
Auch, wenn er aus Gmünd nicht mehr wegzudenken ist, wurde Reusch in einem ganz anderen Teil des schönen Schwabenlands geboren. Auch wenn er zunächst keine Künstlerkarriere anstrebte — früher oder später musste er einfach zum Schattentheater finden.

Mehr über Reuschs Leben und was ihn gerade an Schatten so fasziniert, lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung. Die Ausgabe gibt’s auch am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2090 Aufrufe
144 Wörter
37 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/19/rainer-reusch-der-freundliche-schattenmann-wird-85-jahre-alt/