Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Volleyball: VSG sichert sich die Meisterschaft

Foto: VSG

Die erste Mannschaft der Spielgemeinschaft Hussenhofen/​Bettringen/​Straßdorf bleibt in der Volleyball-​Bezirksklasse ungeschlagen und steigt in die Bezirksliga auf.

Dienstag, 02. April 2024
Rems-Zeitung, Redaktion
51 Sekunden Lesedauer

Beim TSV Ellwangen bestritten die beiden Mannschaften der VSG HusBeSt ihren letzten Spieltag der Saison. Die zweite Mannschaft der VSG schlug sich gut, verlor das Spiel aber in drei Sätzen.

Für die erste Mannschaft der VSG ging es im anschließenden Spiel gegen Ellwangen um den Aufstieg. Im ersten Satz schlichen sich viele Eigenfehler ein, weshalb es zwischenzeitlich zu einer 18:11-Führung für Ellwangen kam. Die VSG gab jedoch nicht auf, zeigte einen starken Willen und gewann diesen Satz noch mit 25:23.
Mit dem gewonnenen Selbstbewusstsicherten sich die Gäste den zweiten Abschnitt mit 25:18. Da sie nur einen Punkt für den Aufstieg benötigten, war nun klar: Die Damen 1 der VSG HusBeSt sind Meister.

Im dritten Satz spielte die VSG in einer fast vollständig anderen Aufstellung, gewann diesen dennoch mit 25:18.

Nach einer Saison mit 14 Siegen und keiner Niederlage steigt die erste Damenmannschaft der VSG HusBeSt nun in die Bezirksliga auf. Trainer Fabio Pacella zeigte sich nach dem nervenaufreibenden Spiel durchaus zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. Ein großer Dank geht an die Fans, die die Mannschaften der VSG immer unterstützten und an die Trainer Roland und Fabio Pacella.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3339 Aufrufe
207 Wörter
10 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/2/volleyball-vsg-sichert-sich-die-meisterschaft/