Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hauptversammlung Stadtverband Musik und Gesang

Foto: Karin Schöllkopf

Der Stadtverband Musik und Gesang blickt auf ein rundum erfolgreiches Jahr zurück. Nicht nur die Finanzen haben sich erholt, auch die Nachwuchsförderung läuft bestens. Alles bereit also für das arbeitsreiche jahr 2024.

Mittwoch, 24. April 2024
Sarah Fleischer
37 Sekunden Lesedauer

2023 war ein arbeitsreiches Jahr für den stadtverband, bilanzierte Kunz-​Glass. Und 2024 wird nicht weniger los sein, findet doch das „Rendezvous in Schwäbisch Gmünd“ statt. Eine positive Bilanz zog die Vorsitzende zum Jahr der Chöre und dem Neujahrsempfang 2024. Hier seien mit den Mitgliedsvereinen große Veranstaltungen umgesetzt worden, neue Ideen entstanden und es habe sich das hohe Niveau gezeigt. Schließlich, so Kunz-​Glass, sei der Verband nur so gut wie seine rund 70 Mitgliedsvereine. Auch 2025 wird es einen Neujahrsempfang geben.
Um den Nachwuchs für all diese Veranstaltungen muss sich der Verband wenig Gedanken machen: Die Musikschulförderung erfreut sich großer Beliebtheit.

Mehr Einzelheiten zur Hauptversammlung und dem neuen Pauschalenkonzept für die Vereine finden Sie in der Donnerstags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1500 Aufrufe
151 Wörter
29 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/24/hauptversammlung-stadtverband-musik-und-gesang/