Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Auto– und Fahrradausstellung in der Ledergasse

Fotos: fleisa

Die Ledergasse in Schwäbisch Gmünd stand am Samstag ganz im Zeichen der Räder: Bei der Auto– und Fahrradausstellung des HGV boten insgesamt 15 Teilnehmende die Gelegenheit, sich über neue Modelle auf zwei oder vier Rädern zu informieren.

Sonntag, 05. Mai 2024
Sarah Fleischer
33 Sekunden Lesedauer

Von den Bushaltestellen bis zum Gold– und Silberforum reihen sich Autos und Fahrräder dicht an dicht, dazwischen schlendern die Besucherinnen und Besucher, hier und da entstehen fachmännische Gespräche zu den ausgestellten Auto– und Fahrradmodellen.
„Ich finde es gut, dass man hier Autos und Fahrräder gleichzeitig ausstellt“, sagt eine Besucherin. „Im Straßenverkehr müssen wir uns den Platz ja auch teilen. Da braucht es ein Miteinander.“
Einen besonderen Service bot der ADFC Schwäbisch Gmünd an: Fahrradcodierung.

Was so eine Fahrradcodierung bringt und welches Fazit der HGV zieht, lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1992 Aufrufe
135 Wörter
21 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/5/5/auto--und-fahrradausstellung-in-der-ledergasse/