Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Probealarm: Sirenen heulen am Samstag

Archiv-​Foto: astavi

Am Samstag, 6. April, werden um 11 Uhr kreisweit die Sirenen aufheulen. „Hierbei handelt es sich um einen Probealarm, der zukünftig jeden ersten Samstag im Quartal stattfinden wird“, schreibt die Gmünder Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung.

Mittwoch, 03. April 2024
Thorsten Vaas
30 Sekunden Lesedauer

Die Sirenen werden einmal aufheulen und nach circa 15 Sekunden wieder verstummen. Von den 15 neuen Sirenenanlagen, die in Schwäbisch Gmünd zwischenzeitlich installiert sind, sind aktuell noch nicht alle einsatzbereit. Unabhängig davon dient der Probealarm vorrangig dem Test der Anlagen. „Eine flächendeckende Hörbarkeit der Warnsignale ist tagsüber nicht gegeben, da viele andere Lärmquellen den Warnton oft überlagern“, heißt es weiter in der Mitteilung. Sirenen sollen vor allem dazu dienen, die Bevölkerung bei Nacht zu warnen. Tagsüber seien neben den Sirenen auch Warnapps, Radiomeldungen oder Fernsehberichte effektive Warnmittel.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

6540 Aufrufe
123 Wörter
9 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/3/probealarm-sirenen-heulen-am-samstag/