Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Einweihungsfest an der Klosterbergschule

Foto: astavi

185 glückliche Schülerinnen und Schüler ziehen nun in ihr saniertes Domizil „C“ ein. Der Ostalbkreis investierte rund eine Million Euro in die Sanierungsmaßnahmen an der Klosterbergschule

Montag, 29. April 2024
Sarah Fleischer
24 Sekunden Lesedauer

Das Gebäude „C“ der Klosterbergschule, das vor 1972 gebaut wurde, kam in die Jahre und musste gründlich saniert werden. Weil dem Ostalbkreis der Standort der Klosterbergschule mit Sonderpädagogik sehr wichtig ist, wurde in das Projekt eine Million Euro investiert. Knapp sechs Monate später sind die Arbeiten abgeschlossen.
Das wurde am Freitag mit einem Familien– und Einweihungsfest gefeiert.

Mehr über das Fest lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1358 Aufrufe
96 Wörter
24 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/29/einweihungsfest-an-der-klosterbergschule/