Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

10 Jahre Gartenschau in Gmünd: Endlich Eröffnung!

Foto: hs

Großes Aufatmen und Riesenfreude bei der Eröffnung der Landesgartenschau vor genau zehn Jahren – Denn bis zur sprichwörtlich letzten Minute wurde an Stadtumbau und Grünanlagen gearbeitet.

Montag, 29. April 2024
Sarah Fleischer
36 Sekunden Lesedauer

Angesichts der Bilder und „Bautagebücher“ von damals, scheint es schier unglaublich, unter welchem Zeitdruck die Arbeiten für die Landesgartenschau 2014 in den letzten Wochen vor dem offiziellen Eröffnungstermin standen. Sowohl der Himmelsgarten bei Wetzgau als auch das Erdenreich in Gmünd glichen bis zur sprichwörtlichen letzten Minute Großbaustellen.
Wie ein Fels in der Brandung stand aber der erfahrene Gartenschau-​Geschäftsführer und „Bauherr“ Karl-​Eugen Ebertshäuser und beteuerte stets: „Keine Sorge, das ist ganz normal, dass bis zuletzt gearbeitet wird!“
Schließlich war ja doch alles rechtzeitig fertig — wenn auch nicht alles ganz pannenfrei ablief.

Einen ausführlichen Rückblick auf die Wochen rund um die Eröffnung der Landesgartenschau 2014 finden Sie in der Dienstags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

5662 Aufrufe
147 Wörter
23 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/29/10-jahre-gartenschau-in-gmuend-endlich-eroeffnung/