Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hauptversammlung der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd

Symbol-​Foto: fleisa

Für die Abteilung Innenstadt der Gmünder Feuerwehr stand 2023 ein Führungswechsel an. Die Kameradinnen und Kameraden blicken außerdem auf ein einsatzreiches Jahr zurück: 356 Einsätze in 365 Tagen.

Dienstag, 09. April 2024
Sarah Fleischer
30 Sekunden Lesedauer

Zur Hauptversammlung im Feuerwehrhaus Florian begrüßte Abteilungskommandant Achim Kiefer alle Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden. Er gab in seinem Jahresbericht einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. 2023 war ein sehr arbeitsintensives und abwechslungsreiches Jahr: Einsätze, Übungen, Übungsfahrten, Brandsicherheitswachen und vieles mehr, verbunden mit dem Führungswechsel in der Innenstadtabteilung.
Auch neuere Herausforderungen wie das Arbeiten mit Drohnen und Einfache Rettung aus Höhen und Tiefen beschäftigte die Gmünder Wehr.
Und nicht zuletzt kam das Thema „Neubau des Florian“ zur Sprache. Hier herrscht innerhalb der Feuerwehr eine gewissen Unzufriedenheit.

Mehr zur Hauptversammlung lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4823 Aufrufe
123 Wörter
47 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/9/hauptversammlung-der-feuerwehr-schwaebisch-gmuend/