Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Lions Pop up Store: Spenden gehen an die Tafel Gmünd

Foto: fleisa

Der Pop up Store „Schöne Dinge helfen helfen“ des Lions Club Limes-​Ostalb geht in die dritte Runde. Noch bis Samstag gibt es in der Bocksgasse 16 Kleidung aller Art aus zweiter Hand zu günstigen Preisen. Der Erlös geht diesmal an die Tafel Gmünd.

Dienstag, 09. April 2024
Sarah Fleischer
41 Sekunden Lesedauer

Seit Montag ist der Großteil des Pop up Stores in der Bocksgasse 16 bestückt mit Second-​Hand-​Kleidung: von T-​Shirts über Jacken, Jeans und Trachten bis hin zu Abend– und Herrenmode ist alles dabei. Lediglich die Brautkleider in der einen Ecke gehören nicht zum Bestand des Lions-​Pop up, sondern zur zweiten aktuellen Bewohnerin des Ladens.
„Alles hier stammt aus den Kleiderschränken der Lions-​Mitglieder, ihrer Freunden und Bekannten“, erläutert Gundi Mertens. „Wir haben nicht nur Sachen für den Alltag, sondern auch festliche Kleidung und Trachten.“
Bis Samstagmittag können Interessierte im Bestand des Pop up Stores stöbern und so die Gmünder Tafel unterstützen.

Mehr über die Aktion sowie die Öffnunsgzeiten des Pop up Stores finden Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3143 Aufrufe
167 Wörter
47 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/9/lions-pop-up-store-spenden-gehen-an-die-tafel-gmuend/