Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Bei zu viel Verkehrslärm automatisch ein Tempo-​Limit

Foto: gbr

Bei der Umsetzung des Lärmaktionsplans hat sich die Vorgehensweise geändert. Bei Erreichen bestimmter Schwellenwerte gibt es keine Abwägung mehr in den Städten und Gemeinden, sondern die Pflicht zum Handeln. Es wird künftig also in Schwäbisch Gmünd mehr 30-​km/​h-​Schilder geben.

Freitag, 10. Mai 2024
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

Lärm ist den meisten Menschen sehr unangenehm – und ab einer bestimmten Lautstärke macht der Krach auch nachweislich krank. Wer an einer stark befahrenen Straße wohnt, muss sich damit allerdings nicht mehr notgedrungen abfinden oder eben umziehen. Vielmehr ist es Aufgabe der Städte und Gemeinden, die Lärmbelastung entlang der Straßen zu dokumentieren und einen Plan zu erstellen, wie man Abhilfe schafft.

Was das konkret bedeutet, erfahren Sie am 10. Mai in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1974 Aufrufe
114 Wörter
13 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/5/10/bei-zu-viel-verkehrslaerm-automatisch-ein-tempo-limit/