Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Kultur

SYLA: Gmünder Gruppe begeisterte Publikum und Jury gleichermaßen

» Kultur
Eine einmalige Chance bot sich gestern sechs jungen Bands, die den Münsterplatz zum Beben brachten. Und das von der ersten Minute an. Das Hüpfen im Publikum, das „Lotus Theorie“ entfacht hatte, zog sich dann durch den ganzen Abend, und die Jungs wurden als Gewinner der Kategorie U 25 auserkoren. Das Ergebnis der Ü 25 Bands stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Von Nicole Beuther

„Support your local act“ heute Abend auf dem Münsterplatz

» Kultur
BAND-​CONTEST (nb). Heute um 20 Uhr startet das Gmünder Nachwuchsfestival auf dem Münsterplatz. Das Motto „Support your local act“ (SYLA) gilt schon seit einigen Tagen. Denn neben der Unterstützung ihrer Lieblingsbands am heutigen Abend hatten die Fans bereits in den vergangenen Tagen die Gelegenheit, per SMS–Voting abzustimmen.

SYLA 2009: Am Freitag, 20 Uhr, geht’s los

» Kultur
Sechs Bands werden bei „Support your local act XXL“ (SYLA) am kommenden Freitag auftreten. Der Bandcontest auf dem Münsterplatz verspricht spannend zu werden. Noch nie sei das Level aller Teilnehmer so hoch gewesen, so Veranstaltungsmanager Rainer Koczwara. Von Nicole Beuther

Das ZZ Top Konzert in Schwäbisch Gmünd

» Kultur
(pidi). Samstagabend im Schießtal: Warten auf die Altrocker von ZZ Top. Ein gutes Vorprogramm, rund 90 Minuten lang die Bemühungen, die Konzertbesucher trotz des Regens bei Laune zu halten und dann ein „französischer Abgang“. Weg waren die Drei, wo jeder noch auf eine Zugabe gewartet hatte.

Café Spielplatz schließt zum Ende des Jahres

» Kultur
SCHWÄBISCH GMÜND (ml). Die Nachricht, gestern per E-​Mail verbreitet, schlug in der Gmünder Kulturszene ein, wie eine Bombe: Das Café Spielplatz schließt zum Jahresende seine Pforten. „Wir kriegen das wirtschaftlich nicht mehr gebacken“, erklärte Geschäftsführerin Eva Staller im Gespräch mit der Rems-​Zeitung.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Kultur/page/210/