Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis
» Sport | Donnerstag, 13. Dezember 2018

Mohamed Amelhaf wechselt zum VfR Aalen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: VfR Aalen

Der Fußball-​Drittligist VfR Aalen nimmt Nachwuchstalent Mohamed Amelhaf ab 1. Januar 2019 unter Vertrag. Der 20-​jährige Stürmer kommt vom belgischen Amateurverein KFC Poperinge auf die Ostalb.
In Frankreich geboren, startete Amelhaf seine Profikarriere in Belgien bei der zweiten Mannschaft von KV Kortrijk. „Wir haben auf der Position im Sturm noch Handlungsbedarf gesehen, weshalb wir Mohamed intensiv beobachtet haben. Wir freuen uns, ihn als entwicklungsfähigen Spieler ab sofort in unserer Mannschaft begrüßen zu dürfen“, erklärt Hermann Olschewski, Präsidiumsmitglied Sport beim VfR Aalen. Der Verein werde seine Transferaktivitäten aber weiter fortsetzen, versicherte Olschewski.
„Mohamed hat über mehrere Wochen im Training bei uns mitgewirkt und konnte uns überzeugen“, so Argirios Giannikis. Der VfR-​Chefcoach schätzt an dem 1,76 Meter großen Offensivspieler vor allem seine Stärken im Eins-​gegen-​Eins, „außerdem ist er sehr schnell, trickreich und kann variabel eingesetzt werden“. Amelhaf erhält beim VfR die Rückennummer 19. Der Kontrakt läuft bis Juni 2020.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

Veröffentlicht von Alex Vogt.
Lesedauer: 37 Sekunden.


QR-Code
remszeitung.de/2018/12/13/mohamed-amelhaf-wechselt-zum-vfr-aalen/