Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Mittwoch, 16. Mai 2018

Fußball-​Kreisliga A: TV Heuchlingen ist nun kurz vor dem Ziel

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Kessler

(läm). In den Fußball-​Kreisligen hat es am Mittwoch wieder Nachholspiele gegeben. Allen voran der TV Heuchlingen ist dabei der Meisterschaft in der A I ein gehöriges Stück näher gekommen.

Herlikofen – TSV Böbingen 1:3 (1:1)
Es war ein Spiel auf Augenhöhe, Herlikofen ging in Führung aber beim direkten Gegenstoß kamen die Gäste aus einem Abwehrgetümmel heraus zum glücklichen Ausgleich. In den ersten 20 Minuten der zweiten Hälfte drückte Herlikofen und erspielte sich so einige Tormöglichkeiten. Es haperte aber im Abschluss. Im Gegenteil die Gäste, sie nützten ihre wenigen Chancen zu zwei weiteren Toren. Tore: 1:0 Stütz (23.), 1:1 M. Hager (24.), P. Hager (72.), 1:3 Oyedeji (84.).
SV Göggingen – TSB Gmünd 3:4 (2:3)
Die Gögginger begannen mit ihrem Chancenwucher, an dem sie letztlich auch scheitern sollten, bereits nach zehn Minuten. Anders der TSB, der an diesem Abend an Kaltschnäuzigkeit kaum zu überbieten gewesen ist. Innerhalb von neun Minuten schraubte der TSB das Ergebnis auf 3:0 hoch. Doch der gastgebende Absteiger gab sich nicht auf und glich zum 3:3 aus – hätte die Partie sogar drehen müssen. Doch vergab der GSV weitere Chancen, der TSB dagegen netzte noch einmal ein und fuhr damit den Sieg ein. Tore: 0:1 Krieger (17.), 0:2 Zajac (19.), 0:3 Gül (26.), 1:3, 1:3 beide Bihlmaier (31., 36.), 3:3 Schulz (63.), 3:4 Dalinger (88.).
TV Heuchlingen – Großdeinb. 3:1
Mehr Mühe als wohl zuvor gedacht, hatte der TV Heuchlingen mit dem Kellerkind aus Großdeinbach. Am Ende fuhr der Tabellenführer dann aber einen letztlich ungefährdeten Sieg ein, der ihn wieder ein Stück weit näher Richtung Meisterschaft bringt. Tore: keine Angabe
Kreisl. B I: Rechb. – Weiler 2:0 (0:0)
Die Rechberger mussten aufgrund von Sperren und Verletzungen wieder ersatzgeschwächt antreten. In der zweiten Halbzeit stand die Partie dann wegen nebels kurz vor dem Abbruch. Als die dann aber fortgeführt wurde, erzielte der TSGV noch zwei späte Treffer. Tore: 1:0 Behlke (85.), 2:0 Nagel (87., FE).

Veröffentlicht von Timo Lämmerhirt.
Lesedauer: 80 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/5/16/fussball-kreisliga-a-tv-heuchlingen-ist-nun-kurz-vor-dem-ziel/