Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 10. Juli 2018

Spatenstich für ökologisches Mehrfamilienhaus-​Bauprojekt in Bargau

Galerie (1 Bild)
 

Foto: alv

Es ist kein Mehrfamilienhaus wie jedes andere, das am Ortseingang in Bargau entstehen wird, wird dabei durch die überwiegende Verwendung von Naturwerkstoffen doch die Ökologie und Energieeffizienz großgeschrieben. Am Dienstag ist der symbolische Spatenstich auf dem Programm gestanden.

In der Stauferstraße 57 in Bargau wird ein Mehrfamilienhaus mit zehn Einheiten entstehen. Die Größe der Eigentumswohnungen reicht von 31 bis 108 Quadratmetern. Bestehen wird das Zehn-​Familien-​Haus aus Ein– bis Vier-​Zimmer-​Wohnungen. Bauträger ist die Komplettbau Rieg GmbH. Laut Architekt Gerhard Rieg seien bei diesem Bauprojekt alle Beteiligten bemüht, „dass es nach dem symbolischen Spatenstich zügig weitergeht.“ Sechs der zehn Wohnungen seien derzeit noch frei, 80 Prozent der Gewerke habe man bereits vergeben. Fast ausschließlich regionale Firmen sitzen mit im Boot, dies sei dem Bauträger besonders wichtig gewesen.
Von einem denkwürdigen Tag im Hinblick auf die Ortsentwicklung und Attraktivität Bargaus sprach der für die Beratung und den Verkauf zuständige Thomas Dörr (Haus & Grund Immo Dörr). Es handele sich schließlich um ein ökologisch bemerkenswertes Bauprojekt, das ein Maximum an Wohnkomfort garantiere. Wodurch die Energieeffizienzklasse A+ erreicht wird und wann die Bezugsfertigstellung geplant ist, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 11. Juli.

Veröffentlicht von Alex Vogt.
Lesedauer: 47 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/10/spatenstich-fuer-oekologisches-mehrfamilienhaus-bauprojekt-in-bargau/