Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Samstag, 08. September 2018

33:20: TSB Gmünd startet mit Kantersieg in die Saison

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: Kessler

Mit einem Auftakt nach Maß sind die Handballer des TSB Gmünd in die neue Saison in der Württembergliga Süd gestartet: Gegen den über weite Strecken des Spiels überforderten Aufsteiger HC Hohenems aus Österreich haben die Gmünder in der Großsporthalle durch einen 33:20 (18:7)- Kantersieg eine souveräne Saisonpremiere hingelegt.

Von Anfang an war der Oberliga-​Absteiger Herr im eigenen Haus und stellte schon früh die Weichen auf diesen deutlichen Auftakterfolg. Nach acht Minuten führte der TSB Gmünd im ersten Punktspiel unter dem neuen Trainer Stefan Klaus bereits mit 5:2 und sorgte folglich mit einem 6:0-Lauf bis zur 18. Minute zum 11:2 für ganz klare Verhältnisse. In allen Belangen waren die Gmünder überlegen, TSB-​Neuzugang Hendrik Prahst erzielte den letzten Treffer in der ersten Halbzeit zum 18:7-Pausenstand.
In den zweiten 30 Minuten war weiterhin ein Klassenunterschied zu erkennen, wenn auch der TSB mit dem sicheren Vorsprung im Rücken im Angriff und in der Abwehr nicht mehr so konsequent agierte wie noch in der ersten Hälfte. Trotzdem sollte nichts mehr anbrennen und sprang am Ende ein auch in dieser Höhe verdienter 33:20-Kantersieg heraus. Den ausführlichen Spielbericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 10. September.


Veröffentlicht von Alex Vogt.
Lesedauer: 48 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/8/3320-tsb-gmuend-startet-mit-kantersieg-in-die-saison/