Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis
» Sport | Samstag, 05. Januar 2019

Offene Gmünder Dartmeisterschaften: Kindergarten und Grundschule werden profitieren

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: läm/​Kessler

Mit den „1. Offenen Gmünder Dartmeisterschaften“ betreten alle gemeinsam neues Terrain, Veranstalter wie Sponsoren. Freuen dürfen sich aber bereits jetzt einige, noch bevor der erste Pfeil geworfen ist. 50 Prozent der Teilnehmergebühren sowie Sponsorengelder kommen einem guten Zweck zugute.
Da es sich um eine Premiere handelt, wollten sowohl die Rems-​Zeitung als auch der Dartclub Over the Tops bei der Auswahl der Einrichtungen, denen ein gewisser Geldbetrag zukommt, nicht alleine auswählen. So beschloss man, Walter Weber, Bürgermeister von Göggingen, sowie Ralph Leischner, Bürgermeister von Leinzell, in die Entscheidungsfindung mit einzubeziehen. Weber entschied sich dabei für den Gemeindekindergarten in Göggingen, Leischner wusste um die Idee der Grundschule Leinzell, baldmöglichst neue Klettergerüste anschaffen zu wollen. „Diese Klettergerüste machen ja auch Sinn, denn heutzutage verkümmert die Schulter-​Muskulatur immer mehr. Schön, wenn man dann solche Geräte zur Verfügung stellen kann“, sagt Leischner. Zudem freue er sich, dass diese Dartmeisterschaften „auf dem Land“ ausgetragen werden. Leischner gibt unumwunden zu, den letzten Pfeil „vor etwa 30 Jahren geschmissen“ zu haben, freut sich aber nicht minder auf diese Veranstaltung. „Ich rechne mit einem großen Zulauf und es wird sicherlich eine spannende Veranstaltung für die gesamte Region“, fährt er fort.

Den ausführlichen Bericht und was Göggingens Bürgermeister Walter Weber sowie Jörg Pecinka, Inhaber des Fenschderle, noch zu den Dartmeisterschaften zu sagen haben, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

Timo Lämmerhirt
55 Sekunden Lesedauer
892 Aufrufe
73 Tage 16 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 59


QR-Code
remszeitung.de/2019/1/5/offene-gmuender-dartmeisterschaften-kindergarten-und-grundschule-werden-profitieren/