Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

TV Wetzgau gewinnt Bronze

Fotos: Kessler

Der TV Wetzgau stellt die drittbeste deutsche Kunstturn-​Mannschaft des Jahres 2019. Im kleinen DTL-​Finale in der Ludwigsburger MHP-​Arena besiegte der Tabellendritte der abgelaufenen Bundesligasaison die viertplatzierte Siegerländer Kunstturnvereinigung nach einem tadellosen Wettkampf verdient mit 36:27.

Samstag, 30. November 2019
Alex Vogt
1 Minute 10 Sekunden Lesedauer

Die Kunstturner des TV Wetzgau leisteten sich an allen sechs Geräten keinen einzigen groben Schnitzer und wurden dafür mit dem Gewinn der Bronzemedaille belohnt. Den Grundstein zu diesem Sieg im kleinen Finale legten die Wetzgauer bereits am ersten Gerät. Ein überdeutliches 10:0 am Sprung war gleich einmal eine Ansage und sorgte für einen Bilderbuchstart. Danach konnte die Siegerländer Kunstturnvereinigung dann besser mithalten, am Barren folgte ein 6:6-Gleichstand und am Reck setzten sich die Wetzgauer nur knapp mit 7:6-Scorepunkten durch – zur Pause stand es 23:12 für die Gmünder.
Am Boden und Pauschenpferd konnte die Siegerländer KV dann den Rückstand mehr und mehr verkürzen. Gerät vier ging aus Wetzgauer Sicht mit 3:5 verloren. Beim 26:17-Zwischenstand ging es an das Pauschenpferd, wo der TVW–Vorsprung nach drei Duellen beim 26:21 auf fünf Punkte schmolz. Im vierten Duell sicherte sich dann aber Andreas Toba gleich fünf Scorepunkte, wodurch beim 31:21 die Vorentscheidung gefallen war. Abschließend entschied die Siegerländer KV die Duelle an den Ringen noch mit 6:5 für sich zum 36:27-Endstand für den TV Wetzgau, an dessen verdientem Sieg es aber nichts mehr zu rütteln gab.
Neben der Bronzemedaille für die gesamte Mannschaft gingen noch zwei Titel an zwei Turner des TV Wetzgau. Andreas Toba wurde zum Turner des Jahres gekürt und Artur Dalaloyan als Topscorer der Bundesliga ausgezeichnet.

Den ausführlichen Bericht und Stimmen zu diesem kleinen Finale lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 2. Dezember.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

935 Aufrufe
13 Tage 22 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/30/tv-wetzgau-gewinnt-bronze/