Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Kostenfreie Kindertagesstätten — warum nicht auch in Gmünd?

Foto: gbr

In Berlin und im Saarland zahlen Eltern keine Gebühren für Kitas. Auch Heilbronn und Oberkochen sind Beispiele dafür. Also fragen sich einige Eltern in Schwäbisch Gmünd, warum sie für die Kinderbetreuung bezahlen müssen.

Samstag, 21. Dezember 2019
Gerold Bauer
24 Sekunden Lesedauer

Zwei Mütter, deren Kinder die evangelische Kindertagesstätte Kinderinsel Rehnenhof besuchen, haben sich an die Stadtverwaltung, und auch an die Rems-​Zeitung gewandt, weil sie der Ansicht sind, die Kitas müssten auch hier kostenlos sein, auf jeden Fall aber günstiger. Die Rems-​Zeitung fragte nach und bekam auch Antworten.

Ausführlich wird das Thema am 21. Dezember in der Rems-​Zeitung behandelt und auch kommentiert!

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1829 Aufrufe
96 Wörter
108 Tage 7 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/21/kostenfreie-kindertagesstaetten---warum-nicht-auch-in-gmuend/