Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Aufpassen am Sebaldplatz: Es gibt zwei neue Verkehrsregelungen

Die Verkehrsteilnehmer müssen im Bereich Sebaldplatz und Sebaldstraße seit Mittwoch mehr denn je aufpassen. Es gibt zwei neue Verkehrsregelungen, darunter sogar ein Durchfahrtverbot für größere Lastwagen.

Mittwoch, 15. Mai 2019
Heino Schütte
22 Sekunden Lesedauer

Zunächst wurde eine neue Tempo-​30-​Zone ausgeschildert, die sich vom Kreuzungsbereich Sebaldstraße/​Paradiesstraße über den Sebaldplatz bis hinauf zur Unteren Zeiselbergstraße erstreckt. Auch gilt am Sebaldplatz jetzt ein Durchfahrtverbot für Lkw über 7,5 Tonnen in Richtung Untere Zeiselbergstraße. Vor allem der überörtliche Schwerlastverkehr aus Richtung Süden muss sich somit neue Routen suchen, wenn er beispielsweise zur B29 will. Mehr Einzelheiten zum Thema am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 375 Tagen veröffentlicht.

2077 Aufrufe
91 Wörter
375 Tage 14 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/5/15/aufpassen-am-sebaldplatz-es-gibt-zwei-neue-verkehrsregelungen/