Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

28. Auflage des Bouleturniers in Heubach

Zum 28. Mal steigt in Heubach das zweitägige Bouleturnier. Am Samstag wird ab 13 Uhr im Modus Doublette Supermelée gespielt. Am Sonntag erwartet der 1.BC Happy Metal Heubach ab 9.30 Uhr wie im Vorjahr wieder eine große Anzahl an Spielerinnen und Spieler aus ganz Baden-​Württemberg und aus Bayern.

Donnerstag, 16. Mai 2019
Timo Lämmerhirt
54 Sekunden Lesedauer

Ein Jahr vor Gründung des 1. BC Happy Metal Heubach trafen sich interessierte Heubacher Boulespieler und veranstalteten ein Turnier in der Stellung. Es gab Sachpreise zu gewinnen und alle hatten viel Freude. Dies war der Auftakt des Heubacher Bouleclubs, der sich im September 1992 gründete, mittlerweile über 100 Mitglieder zählt und im Vereinsleben Heubachs ein fester Bestandteil ist. Nun jährt sich das eigene Turnier zum 28. Mal.
Der 1. BC Happy Metal bleibt seiner Tradition treu und spielt am Samstag im Modus „Doublette Supermelée“ (es spielen Zwei gegen Zwei). „Supermelée“ bedeutet, dass zu jedem Spiel der Partner für das Doublette zugelost wird. So besteht für Einsteiger oder Anfänger die Möglichkeit, mit einem erfahrenen Ligaspieler spielen und so die Taktik des Spiels erlernen zu können. Drei Runden werden gespielt, bevor es in die K.O.-Runde geht. Das Siegerdoublette erhält den Ostalbtraum-​Wanderpokal, den es für ein Jahr in seine Vitrine stellen kann. Einschreibeschluss für das Turnier am Samstag ist um 13 Uhr.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Freitagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 383 Tagen veröffentlicht.

1113 Aufrufe
218 Wörter
383 Tage 6 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/5/16/28-auflage-des-bouleturniers-in-heubach/