Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Alfdorf

Mobilität: Konzept der Gemeinde Alfdorf für Radfahrer

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Die fast steigungsfreien Strecken innerhalb des Hauptorts Alfdorf sowie zwischen Alfdorf und Pfahlbronn ist ideal, damit auch Berufspendler das Rad anstelle eines Autos benutzen können. In der Hauptstraße soll ein für Radfahrer reservierter Schutzstreifen mehr Sicherheit bringen. Zudem ist ein Freizeit-​Radweg um den Ort Alfdorf herum im Norden geplant.

Mittwoch, 14. August 2019
Gerold Bauer
30 Sekunden Lesedauer


Wenn man die Hauptstraße sowieso schon wegen einer neuen Zuleitung zur Sammelkläranlage Leineck aufgraben muss, dann kann man danach auch gleich Nägel mit Köpfen machen. Die neue Fahrbahn wird eine zusätzliche Linie sowie entsprechende Markierungen aufweisen, die einen Teil des Asphalts für Radfahrer reserviert.

Was dies konkret für den Verkehr auf der Hauptstraße bedeutet und wie es für Radfahrer in der östlichen Hälfte der Ortsdurchfahrt weitergeht, steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung!

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
AlfdorfTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

561 Aufrufe
5 Tage 1 Stunde Online
Flesch-Reading-Score 68


QR-Code
remszeitung.de/2019/8/14/mobilitaet-konzept-der-gemeinde-alfdorf-fuer-radfahrer/