Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

FCH: Oliver Steurer wechselt von Uerdingen nach Münster

Foto: FCH

Oliver Steuer, bislang seit dem vergangenen Sommer vom 1. FC Heidenheim an den KFC Uerdingen ausgeliehen, wechselt mit sofortiger Wirkung innerhalb der 3. Liga. Der 25-​jährige Innenverteidiger unterschreibt beim SC Preußen Münster einen Vertrag auf Leihbasis bis zum Saisonende.

Sonntag, 19. Januar 2020
Timo Lämmerhirt
25 Sekunden Lesedauer

FCH-​Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald: „Oli ist in den vergangenen Tagen mit dem Wunsch an uns herangetreten, die Leihe nach Uerdingen zu beenden, um nach Münster wechseln zu können. Diesem Wunsch haben wir entsprochen und ihm den Wechsel ermöglicht, weil er sich dort mehr Spielpraxis erhofft“. Für den KFC Uerdingen absolvierte Oliver Steurer in dieser Saison fünf Drittliga-​Einsätze und zwei Partien im Niederrhein-​Pokal.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

982 Aufrufe
102 Wörter
128 Tage 12 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/19/fch-oliver-steurer-wechselt-von-uerdingen-nach-muenster/