Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Eurotech: Verhandlungsrunde 4 ohne greifbares Ergebnis

Foto: smm

Die vierte Verhandlungsrunde bei Eurotech am Montag hatte es in sich, betonten Betriebsrat und Gewerkschaft. „Wir sehen die Situation vergleichbar mit einem Ritt auf der Rasierklinge“, fasste Peter Yay Müller, namens der IG Metall, zusammen.

Dienstag, 10. November 2020
Gerold Bauer
20 Sekunden Lesedauer

„Wir stellen fest, dass die Geschäftsführung bisher keinen belastbaren Businessplan für die Aufrechterhaltung der Produktion hat“, betont die Arbeitnehmerseite. Es fallen Aufträge in Millionenhöhe weg ohne dass es dafür Ersatz gibt, wird bedauert.

Die RZ berichtet am 11. November über den aktuellen Stand der Verhandlungen!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1170 Aufrufe
82 Wörter
24 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/10/eurotech-verhandlungsrunde-4-ohne-greifbares-ergebnis/