Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Robert Hartmann: Bundesligaschiedsrichter besucht Amateurschiedsrichter

Fotos: SRG Heidenheim

Am Wochenende hatte er noch die Bundesliga-​Partie zwischen Borussia Dortmund und dem SC Freiburg geleitet – als noch Fußball gespielt worden ist. Bereits am Montag ist Bundesligaschiedsrichter Robert Hartmann zu Gast gewesen in der Sparkasse Heidenheim. Die Schiedsrichter des Bezirks hatten zur Bezirksschulung eingeladen – und Hartmann als Ehrengast vorgesehen.

Mittwoch, 18. März 2020
Timo Lämmerhirt
1 Minute 14 Sekunden Lesedauer

Der aus Wangen stammende Hartmann war dabei stets ein Typ zum Anfassen, berichtete dabei durchaus auch etwas aus dem Nähkästchen. Moderiert wurde dieser Abend von Timo Lämmerhirt, Redakteur der Rems-​Zeitung, der von Bezirks-​Obmann Frank Dürr eingeladen wurde. Hartmann pfeift bereits seit 2007 die 2. Liga, seit 2010 die Bundesliga, geht nebenher, wie er in dem Gespräch mitteilte, aber noch drei Tage in der Woche arbeiten. „Das ist immer ein Irrglaube, dass wir Schiedsrichter in den Profiligen auch Profis sind. Das stimmt gar nicht. Wir arbeiten höchstens unter professionellen Bedingungen, das ist aber ein Unterschied“, so Hartmann. Sein Heimatverein ist der SV Krugzell, für den er auch heute noch pfeift.
Bundesliga-​Geschichtsbücher
Der Diplom-​Betriebswirt hat vorgesorgt, mit seinen nunmehr 40 Jahren ist ein Ende der Schiedsrichtertätigkeit abzusehen – aber nach wie vor macht ihm dieser Job sehr viel Spaß, wenngleich er häufig von zu Hause weg ist. Unfreiwillig häufiger zu Hause bleibt auch er in den Zeiten von Corona. In die Bundesliga-​Geschichtsbücher hat es Hartmann ebenfalls geschafft. Am 17. Oktober 2014 pfiff er die Partie zwischen dem VfL Bochum und dem SV Darmstadt in der 2. Liga und in dieser Partie war er es, der das erste Mal in einer Partie das Freistoßspray benutzt hat. „Das bleibt mir ewig, das war aber am Anfang auch ein Mist“, sagte Hartmann lachend. „Es lag auch daran, dass ich die Freitagspartie hatte und deswegen automatisch eher drangewesen bin“, fügte er lachend an.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

1114 Aufrufe
298 Wörter
107 Tage 6 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/3/18/robert-hartmann-bundesligaschiedsrichter-besucht-amateurschiedsrichter/