Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

FCH-​Heimspiel steht unter dem Einfluss des Coronavirus

Foto: Ortwin Rill /​FCH

Nach dem 0:2-Dämpfer gegen den SV Darmstadt 98 in der vergangenen Woche empfängt der 1. FC Heidenheim in der 2. Liga an diesem Samstag (13 Uhr) den Karlsruher SC zum Duell Württemberg gegen Baden. Auch diese Partie steht unter dem Einfluss des Coronavirus, der FCH hat zig Desinfektionsspender für diese Partie anbringen lassen.

Samstag, 07. März 2020
Alex Vogt
1 Minute 6 Sekunden Lesedauer

Bevor die Pressekonferenz vor der Partie gegen den Karlsruher SC losging, verwies Heidenheims Pressesprecher Markus Gamm auch noch einmal darauf, dass das Landratsamt Heidenheim keine Bedenken bei der Austragung des Heimspiels des FCH gegen den KSC habe, dieser Begegnung somit nichts im Wege stehe. Und die Fans beider Lager scheint das Coronavirus auch nicht sonderlich abzuschrecken, am Donnerstag waren bereits 11 500 Tickets vergriffen, für Heidenheimer Verhältnisse ist das eine ordentliche Zahl. Beschäftigen aber musste sich auch der Klub von der Brenz mit dem grassierenden Virus. „Hier werden alle Vorsichtsmaßnahmen ergriffen, beispielsweise Türklinken desinfiziert. Wir geben uns aber noch die Hand. Ich habe auch nicht das Gefühl, dass man jetzt alles in Frage stellen muss. Ich hoffe, dass das auch so bleibt“, sagt FCH-​Trainer Frank Schmidt. „Ich hoffe, dass diese Epidemie überwunden wird und sich möglichst wenig Menschen damit anstecken.“
Der FCH ist nicht bekannt dafür, häufig Spieler wegen etwaiger Rotsperren ersetzen zu müssen. Nun hat es die Mannschaft von Frank Schmidt gleich an zwei Spieltagen nacheinander erwischt. Zunächst fiel Top-​Torjäger Tim Kleindienst in Darmstadt wegen einer Gelb-​Roten Karte aus, in den nächsten beiden Partien wird Innenverteidiger Oliver Hüsing „wegen rohen Spiels“ rotgesperrt fehlen.

Den ausführlichen Vorbericht von Timo Lämmerhirt lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 7. März.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

879 Aufrufe
264 Wörter
29 Tage 3 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/3/7/fch-heimspiel-steht-unter-dem-einfluss-des-coronavirus/