Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Mini-​Vatertagsfest des MV Bettringen findet doch nicht statt

Foto: gbr

Nachdem klar war, dass der Musikverein Bettringen dieses Jahr sein Blasmusikfestival zum Vatertag nicht machen , wollte der Vorstand den Bettringerinnen und Bettringern wenigstens ein kleines Festle bieten – gewissermaßen als Lebenszeichen. Aufgrund der Corona-​Auflagen macht dies aber keinen Sinn.

Mittwoch, 20. Mai 2020
Gerold Bauer
33 Sekunden Lesedauer


Zunächst wurde die Veranstaltung in Form einer Kiosk-​Bewirtung mit Speisen und Getränken nur zum Mitnehmen vom Ordnungsamt der Stadt Gmünd auch genehmigt. Doch dann wurde zurück gerudert: „Die Behörden hatten die Befürchtung, dass es entgegen der Erwartungen unseres Vereins zu größeren Menschenansammlungen kommen könnte und die Leute, zum Beispiel Wandergruppen mit Bollerwagen, dann einfach auf dem Festplatz verweilen würden“, so der Vorsitzende Marcus Heinrich.

Warum das Vatertagsfest in Bettringen schon immer eine etwas andere Veranstaltung war und was letztlich zur Absage der Mini-​Version geführt hat, steht am 20. Mai in der Rems-​Zeitung!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2006 Aufrufe
133 Wörter
194 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
BettringenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/5/20/mini-vatertagsfest-des-mv-bettringen-findet-doch-nicht-statt/