Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

FC Stern Mögglingen gewinnt Frauen-​Bezirkspokal

Foto: Kessler

Zum dritten Mal in Folge sind die Fußballerinnen des TSV Ruppertshofen im Bezirkspokalfinale gestanden. Groß waren die Hoffnungen, beim dritten Mal diesen Titel zu gewinnen, zumal das Endspiel in Ruppertshofen stattfand. Doch daraus wurde wieder nichts, weil die Frauen des FC Stern Mögglingen in allen Belangen die bessere Mannschaft stellten und sich selbst in dieser Höhe verdient mit 5:0 (3:0) durchsetzten.

Sonntag, 16. August 2020
Alex Vogt
1 Minute 9 Sekunden Lesedauer

Nach zwei Finalniederlagen in den beiden Vorjahren wollte der TSV Ruppertshofen an diesem Sonntag seinen Heimvorteil zu seinen Gunsten nutzen und im dritten Anlauf den Bezirkspokal holen. Doch die TSV-​Frauen wirkten auf dem heimischen Sportplatz von Anfang an gehemmt und waren im Vergleich zu ihrem starken Auftritt beim 3:2-Halbfinalsieg gegen den Regionenliga-​Meister und künftigen Landesligisten FV Sontheim/​Brenz eine Woche zuvor nicht mehr wiederzuerkennen.
Die Frauen des FC Stern Mögglingen präsentierten sich von Anfang an bissiger, zweikampfstärker und entschlossener und hatten wenig Mühe, um recht schnell die Weichen auf Sieg zu stellen. Mit überfallartigen Angriffen konnte eine nachlässige und offene gegnerische Defensive in regelmäßigen Abständen in Bedrängnis gebracht werden. Bereits nach vier Minuten gingen die Mögglingerinnen mit ihrer ersten nennenswerten Torchance in Führung. Olivia Beisswenger war plötzlich auf und davon und legte quer auf Julia Köpf, die aus kurzer Distanz den Ball nur noch über die Linie drücken musste. Der FC Stern Mögglingen agierte in der Offensive effektiv, Möglichkeit Nummer zwei konnte in der zwölften Minute zum 2:0 verwertet werden. Die agile Nicole Ilzhöfer, die für dieses Endspiel kurzfristig noch ihren Urlaub unterbrochen hatte, setzte sich gleich gegen mehrere Gegenspielerinnen durch und schloss einen sehenswerten Alleingang erfolgreich ab.

Den ausführlichen Spielbericht und Stimmen zum Spiel lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 17. August.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1217 Aufrufe
277 Wörter
37 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/16/fc-stern-moegglingen-gewinnt-frauen-bezirkspokal/